APO® Sizing zwischenbetrieblich (Lieferkette), integrierter Zielplanung der fruehen APO® Upgrade Jahre
A.)
ERP Hauptprogramm AddOn Software "New Dimension" (SRM® [LO], CRM®, LES® [LO], APO® [LO], BW®, SEM®) 1999: APO® Rel. 1.0, 2.0; 2000: APO® 2.2; 2001: APO® 3.0, 3.1. B.) Paket APO® incl. der SNC® Logistiknetz-Lizenzen (APO®, SNC® [Modell A.): APO ICH® als Extra], EM®, EWM® [LO]) 2003: SAP APO 4.0, 4.1; 2005: SAP SCM 5.0
"APO® Basis, zentrale* Instanz" ist eine ERP-OLTP Hersteller unabhaengige LO OLAP Installation (CIF o. BAPIs) ohne Lieferkette (Modell A.).
Industrieelle IT: Inkubatorende > Gruendungsstart, 2001- 2003
SAP APO Planungssoftware einfuehren, drei Installationstypen: 1. 'zentrale* Instanz', 2. Netzwerk, 3. Netzwerk ICH
APO® Basis System Upgrade, 'Ein-Betrieb' Installation, ohne Lieferkette ,
Unternehmensberatung [1000 Mitarb.], GS Muenchen: APO® Rel. 3.0 Demo, Oracle 8 RDB, APO® Optimizer, APO® AddOn LiveCache®, OSS Nutzung auf Kd.Nr. [Herstellerkontakt ***], 2 MS® WIN NT4® Serverraum-Tower, DAT St., Typ 'zentrale* Instanz' (April- Juni, Jahr 2001, int. Parallelprojekt, Consultant Analyst bei Mummert + Partner) *** Kundensystem Aufschaltsupport
APO® Basis-System Upgrade, 'Ein-Betrieb' Installation, ohne Lieferkette
Glasfabrikant Obernkirchen [900 Mitarbeiter], Arbeit am Standort, 15 Manntage en bloc. Aufbau APO® Rel. 3.1 Test, Typ 'zentrale* Instanz', Postinst., APO-CIF von MS® WIN 2000 Prof.® an Haus RZ (R/ 3® User LogOn Berechtigung?)
(Oktober, Jahr 2001, freiberuflich, APO® Basis Projektvermittlungs- u. Einzelvertragspartner: netconsult)
Ein vermitteltes SAP APO Basis Projekt war Keines. APO® Modulschulung [BASF, 4 Module, 5 Tage, Feb. 2002, Rhein-Main-Gebiet1], das einzelvertragl. unbestimmt gez. Schulungsmodul "SCE" deckt sowohl das Modulecockpit [Dashboard] (SCE/SCC) als auch Einrichtung der Lieferkette (SCE/ICH, SAP APO Basis Netzwerk); Anzahlung: 0,- €
1 "Hinflug?" BASF [100.000 Mitarbeiter] Branche ist Schaedlingsbekaempfung ('Nicht-GWB' Miniprojekt, [BASF] interne Vergabe)
Ein aquiriertes SAP APO Basis Projekt, APO® Basis Installation auf Solaris [Bundesverband Selbständiger in der IT e.V., kurz 'BVSI', seit 1997, ca. 9 Mitarbeiter, Okt.- Dez. 2002, Berlin], vor Ort Inst. 'zentrale* Instanz', kam nicht zu Stande. Grund: Reisekosten (einmalige 3 Naechte Erstattung, 2 Monate Vertragslaufzeit)
Epilog: Ab Jahr 2003 verschwand die Kurzbez. "APO® Basis" aus Freelanceproj.Suchen**, s. 'Gulp'.
"Mummert + Partner" firmierte noch 2002 um. Mit neuem Firmennamen zu neuen Mitarbeitern.

Inkubatorphase (1999- 2001)
* Zentral = Mittelpunkt (erweiterter Planungsaktivitaeten eines Unternehmen)Gruendungsjahre 2004- 2006
** Registrierungspflichtige, kostenfreie Projektvermittlungskontaktaufnahme
Prospekt/ Datenblatt zu "APO® Basis", in Tickets Station anfordern